Am heutigen sonnigen Samstagvormittag ging es für die U9 des BBV nach der Herbstpause zum Pulheimer SC. Wie in den bisherigen Wochen spielte man auch dort einen "3er-Spieltag" und somit jeweils 20 Minuten pro Partie. Neben dem Gastgeber und unseren kleinen Schlossstädtern war der Dauergegner von BW Königsdorf anwesend.



Das erste Spiel des Tages bestritten Königsdorf und Gastgeber Pulheim. Dieses Spiel konnte Königsdorf knapp mit 1:0 für sich entscheiden. Aber schon in diesem Spiel deutete sich an, dass es ein sehr ausgeglichener und dadurch sehr spannender  Spieltag werden sollte.

Nun, im zweiten Spiel, hieß es BBV gegen Königsdorf. Für Königsdorf ging es gegen unsere Jungs nun also um den Tagessieg. In den ersten zehn Minuten der Partie ging es nur in eine Richtung und unsere U9 hatte Torchance auf Torchance, ließ diese aber leider alle liegen. So zitterte sich Königsdorf also durch die ersten zehn Spielminuten. Doch dieses Blatt sollte sich für die letzten zehn Minuten ändern. Nun das gleiche Bild auf der anderen Seite. Königsdorf erspielte sich Chance um Chance. Am Ende konnten aber auch sie ihre Torchancen nicht nutzen und das Endergebnis hieß 0:0. 

Das dritte Spiel des Tages und das zweite für unsere Jungs bestritt man gegen den Gastgeber vom Pulheimer SC. Auch hier zeigte der BBV vom Beginn weg, was sie fußballerisch drauf haben. Nach zwei Schusschancen in den ersten drei Spielminuten ging man schnell und verdient durch ein Tor von Levin, das Arjen auflegte, in der 4. Minute mit 1:0 Führung. Auch nach der Führung spielte man weiter nach vorne und es gab Chancen, um das Ergebnis zu erhöhen. Doch dann gab es in der 14. Spielmiute eine Ecke für Pulheim, die der Gastgeber zum 1:1 Ausgleichstreffer nutzte. Doch es sollte die perfekte Reaktion unserer U9 folgen. Nur eine Minute später schloss Jwan einen schönen Spielzug mit einem Distanzschuss zur 2:1 Fühung und dem letztendlichen Endstand ab. Am Ende ein verdienter Sieg in einem unnötig spannenden Spiel.

In der kommenden Woche geht es für unseren 2010er-Jahrgang zum Lokalnachbarn nach Bergheim in den Lukas-Podolski-Sportpark. Im ersten "4-er-Spieltag" der Saison geht es dann gegen den Gastgeber, wiederum gegen BW Königsdorf und den BC Stotzheim. 

© 2018 Bedburger Ballspielverein von 1912 e.V. | Bedburg, 17.11.2018