Am Samstag, den 06.10.18 stand für unsere U9-Junioren ein Staffelspieltag auf der Anlage von BW Königsdorf auf dem Plan. Neben unserer U9 war auch Bergheim 2000 zu Gast im Frechener Vorort. Durch die Konstellation mit drei Mannschaften sollte die Spieldauer also auch am 4.Spieltag jeweils 20 Minuten betragen.



Nachdem Königsdorf und Bergheim das Eröffnungsspiel des Tages bestritten, spielte unser BBV dann gegen den Nachbarn aus Bergheim. Beide Mannschaften kennen und schätzen sich nun seit den ersten Fußballtagen. Dadurch war ein spannendes Spiel zu erwarten. In den ersten 10 Minuten spielten beide Teams guten Fußball und ließen den Ball durch die eigenen Reihen laufen. Auch entwickelten sich für beide Seiten gute Torchancen, die allerdings nur von den Bergheimer Jungs genutzt wurden. So lag man also nach 10 gespielten Minuten mit 0:2 hinten und hatte bislang eigentlich nichts falsch gemacht. Dann in der 12. Spielminute der Spielerwechsel, der das Spiel entscheiden sollte. Beim BBV kam Maxi und drehte innerhalb von fünf Minuten mit einem Hattrick nach Vorlagen von Jwan und Tobias das Spiel im Alleingang. Danach ließ man hinten nichts mehr zu und konnte somit den 3:2 Sieg über die Zeit bringen. 

Im zweiten Spiel des Tages ging man gegen Königsdorf, mit dem 2:1 Sieg vom 2.Spieltag im Rücken, in das zweite Spiel des Tages. Sofort war zu merken, dass die blau-weißen nach dem Unentschieden gegen Bergheim unbedingt gewinnen wollten. So rettete nach wenigen Sekunden der Pfosten für den BBV. Nach  weiteren guten Tormöglichkeit für Königsdorf kamen auch unsere Jungs aus der Schlossstadt besser ins Spiel und erspielten sich ihrerseits Torchancen. Doch diese konnten über die gesamte Dauer des Spiels nicht genutzt werden. Hinten brannte, bis auf eine gefährliche Königsdorfer Ecke, nichts an und es blieb beim 0:0 nach 20 Minuten. Leider verletzte sich unser Spieler Levin während dieses Spiels. Von dieser Seite aus, noch einmal gute Besserung!

Das Gesamtfazit des Tages fiel aufgrund von vier Punkten und einer einwandfreien fußballerischen Leistung positiv aus und alle Beteiligten konnten gelassen in das restliche Wochenende starten. Durch die Herbstferien findet der nächste Spieltag erst am 03.11. statt. Dort geht es dann auswärts nach Pulheim, wo neben dem Gastgeber auch wiederholt BW Königsdorf als Gegner unserer kleinen Schlossstädter auf dem Platz stehen werden.

© 2018 Bedburger Ballspielverein von 1912 e.V. | Bedburg, 16.12.2018